betül ulusoy

Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

Perfekt integriert: Der besorgte muslimische Bürger

In einer Straßenbefragung auf der Karl-Marx-Str. Mitten im multikulti Bezirk Neukölln gehen Reporter der Frage nach, was Anwohner davon hielten, dass so viele Flüchtlinge nach Deutschland kämen. Neugierig klicke ich … Weiterlesen

25. Januar 2016 · Ein Kommentar

Sarrazin kann noch was von uns lernen

Ich sitze im Wartebereich einer Behörde zwischen einem Diplomaten und seinem Dolmetscher. Er ist männlich, arabisch. Ich soll ihm gleich bei seinem Termin juristisch beistehen. Als ich gerade dabei bin, … Weiterlesen

7. Dezember 2015 · Ein Kommentar

Unter der Haltestelle

Es ist grau in Berlin und es regnet, wieder. Ich wünschte, es würde schneien statt regnen; ich träume von weißen Weihnachten, endlich. Wir warten mit Mama auf unseren Bus und … Weiterlesen

4. Dezember 2015 · Ein Kommentar

Willkommen! #bloggerfuerfluechtlinge

Ein Blogger-Glücksmoment ist wohl, wenn du siehst, dass dein Text unmittelbar und tatsächlich anderen Menschen zugute kommt. Darum bin ich glücklich, dass jetzt eines meiner „Flüchtlings-Texte“ in dem E-Book „Willkommen! … Weiterlesen

2. Dezember 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Ich falle in alte Schemata zurück – und mehr #TOM15

Ein Berliner Migrationsbeauftragter spricht mich als Erster an: „Hat sich der Medientrubel um die Arbeitsstelle im Bezirksamt Neukölln gelegt?“, fragt er. Dann erzählt er: „Früher dachten wir ja, dass das … Weiterlesen

4. Oktober 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Wenn der „weiße, deutsche Mann“ Rassismus erfährt

Wir werden nach einer Veranstaltung einander vorgestellt: „Ihr engagiert euch beide stark in der Geflüchtetenhilfe. Vielleicht könnt ihr euch austauschen und vernetzen“, sagt sie. Sie ist eine meiner Mentorinnen, ein … Weiterlesen

1. Oktober 2015 · 3 Kommentare

Spenden: Wenn die Würde abhanden kommt

„Bist du Betül Ulusoy?“, fragt sie quasi auf offener Straße. „Ja.“ Sie drückt mir einen zusammengefalteten Geldschein in die Hand: „Für die Schul-Aktion für die Flüchtlingskinder“, sagt sie. Ich stehe … Weiterlesen

8. September 2015 · 59 Kommentare