betül ulusoy

Ich trage, was ich will

Ich bin unbeschwert und glücklich am Tag meiner Trauung, als zudem ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung geht: Ich sage „Ja“ im Brautkleid meiner Mama, ein wunderschönes Kleid aus den … Weiterlesen

29. Mai 2017 · Ein Kommentar

Wir müssen jetzt dem Hass die Hand reichen

Während das Netz über gefundene Ausweisdokumente des Täters im LKW streitet, überlege ich, was der Anschlag, unabhängig von seinen Hintergründen, mit unserer Gesellschaft gemacht hat. Gestern Abend war ich in … Weiterlesen

21. Dezember 2016 · Ein Kommentar

Allahu akbar

Gestern. Ich schlendere durch ein Einkaufszentrum, wie immer etwas verträumt, als es plötzlich aus meiner Tasche tönt: „Allahu akbar, Allahu akbar!“ und das Nachmittagsgebet ankündigt. Ich erinnere mich nicht, ob … Weiterlesen

29. Juli 2016 · Hinterlasse einen Kommentar

Männer-Beherrschung und Frauen-Überwindung

„Hat denn noch jemand von euch eine Frage?“, möchte ich wissen. Gleich mehrere Hände schießen in die Höhe. „Warum trägst du das Kopftuch?“, will er wissen. „Was glaubt denn ihr, … Weiterlesen

24. Juni 2016 · 3 Kommentare

Wenn Frauen Frauen diskriminieren

Sie sucht nach einem Ausbildungsplatz, doch die Suche gestaltet sich schwieriger als gedacht. Schließlich darf sie ein Praktikum in einer Zahnarztpraxis antreten. Mit Kopftuch. Am Ende wird ihr ein Übernahmeangebot … Weiterlesen

3. Mai 2016 · Ein Kommentar

Beyer bekommt die Villa, Ulusoy nicht

Wir wollen ein Familienfest feiern. Ich suche eine Location und finde ein Schloss. Wir vereinbaren einen Termin mit dem Veranstalter und Mama und ich gehen die Räumlichkeiten besichtigen. Ich bin … Weiterlesen

18. April 2016 · 2 Kommentare

Perfekt integriert: Der besorgte muslimische Bürger

In einer Straßenbefragung auf der Karl-Marx-Str. Mitten im multikulti Bezirk Neukölln gehen Reporter der Frage nach, was Anwohner davon hielten, dass so viele Flüchtlinge nach Deutschland kämen. Neugierig klicke ich … Weiterlesen

25. Januar 2016 · Ein Kommentar